Mitten in der historischen Altstadt von Bremen befindet sich dieses, über die Grenzen der Hansestadt hinaus, bekannte und beliebte Restaurant mit seiner traditionellen Bremer und Norddeutschen Küche.

Jeder Tourist der Bremen besucht, sich den Roland, das Rathaus, den Dom und die Bremer Stadtmusikanten anschaut „landet“ schließlich vor oder nach seiner Sightseeing Tour im „Schnoor“, in der guten Stube Bremens.

Dieses Restaurant mit 110 Gastplätzen und dem kleinsten Biergarten im „Schnoorviertel“, in einer urig, romantischen Kulisse, erzielt einen siebenstelligen Jahresumsatz und einen deutlichen Gewinn im sechsstelligen Bereich.

 

https://www.hotelimmobilien.pachten-kaufen.de/gastroimmobilien/Restaurant-23570.html

             

Dieses überaus stilvolle, maritime Hotel besticht durch die direkte Lage an einem weitläufigen Sandstrand der Weser, in Bremen. Dort wo sich Fracht- und Segelschiffe, sowohl aus den Hotelzimmern, als auch durch großzügige Panoramafenster des Restaurants beobachten lassen; dort manifestiert sich die Hafenszenerie zur romantischen Kulisse.


Das Hotel kann durch einen Pachtkauf erworben werden. Bei Zahlung einer angemessenen Anzahlung beträgt der monatliche Pachtkaufzins 6000,- €/Netto. Die Qualifikation zum Führen eines Hotels ist unbedingte Voraussetzung.

 

https://www.hotelimmobilien.pachten-kaufen.de/gastroimmobilien/Hotel-23541.html